Ganztag

Unterstützungsangebote

Hausaufgabenbetreuung

In der Hausaufgabenbetreuung fertigen angemeldete Schülerinnen und Schüler, betreut von einer Lehrkraft, ihre Hausaufgaben an. Auch zusätzliches Lernen und Üben, etwa für Klassenarbeiten, hat hier seinen Platz und ermöglicht individuelles Arbeiten mit fachlicher Unterstützung. Jedes Kind wird so seinem Lern- und Arbeitstempo gemäß begleitet und zudem im Erlernen seiner Arbeitsorganisation fortlaufend unterstützt. Somit bietet die Hausaufgabenbetreuung gerade für unsere „Neustarter“ an der Schule in Klasse 5 und 6 einen orientierenden Rahmen, um die Herausforderungen einer neuen Schule mit vielen Fächern, fordernden Aufgaben und neuen Medien erfolgreich zu meistern. Die Hausaufgabenbetreuung wird von Montag bis Donnerstag angeboten und findet in der Regel nach dem Mittagessen in der 7. Stunde statt.

Die Anmeldung dazu erfolgt über die Klassenlehrkraft (Anmeldebogen).

Da es sich um eine offene Hausaufgabenbetreuung handelt, können hier Schülerinnen und Schüler auch hingehen, wenn sie sich nicht angemeldet haben. Falls eine Hausaufgabenbetreuung z.B. wegen Krankheit der betreuenden Lehrkraft entfallen muss, wird der Ausfall auf dem Vertretungsplan ausgewiesen.

Fachspezifische Fördermodule

Die Fördermodule sind Kurse, in denen Unterrichtsstoff aus zurückliegenden Jahren in Kurzform aufgefrischt wird, damit Schülerinnen und Schüler, bei denen sich Lücken aufgetan haben, wieder Anschluss an ihre Lerngruppe finden. Hier kommen Gruppen zusammen, die von ihren Fachlehrern ausgewählt und in Absprache mit den Eltern angemeldet werden. Die Module (oft für die Fächer Deutsch, Mathe, Englisch, Latein, Französisch, Spanisch) werden meist für Klasse 5-8 angeboten und finden im neuen Schuljahr immer ab den Herbstferien je nach Anwahl statt. Sie laufen dann das gesamte Schuljahr. Schülerinnen und Schüler, bei denen kein Förderbedarf mehr besteht, können dann nach Absprache mit den Lehrern die Module auch wieder verlassen. Daneben gibt es im Fach Mathematik ein Förder-/Forder-Angebot in den Klassen 5 und 6, das in den regulären Unterricht integriert ist.

Übersicht der jeweils aktuell angebotenen Fördermodule